Privatärztliche Praxis Christoph Balk und Dr. med. Ulrike Metz

Leistungsspektrum

Bei Diagnostik und Therapie denken wir nicht in Schubladen. Nicht das Symptom muss behandelt werden, sondern die ihm zugrunde liegende Störung. Es gibt keine starren Behandlungskonzepte, weil jeder Mensch einzigartig ist. Und deshalb ein individuell auf seine Bedürfnisse abgestimmtes ärztliches Handeln braucht.

Diagnostische Verfahren

  • Ganzheitliche Analyse des Bewegungsapparates (inkl. Stand-, Gang- und Bewegungsanalyse)
  • Spezielle neuromuskuläre Funktionsdiagnostik nach den Kriterien der Professional Applied Kinesiology
  • modernste Ultraschalldiagnostik
  • Labordiagnostik (spezielle Blutanalysen für toxische Belastungen, Hormonprofile usw.)
  • Sportmedizinische Diagnostik (inkl. Lactatanalysen)
  • enge Kooperation mit Radiologen in unmittelbarer Nähe
  • (Röntgen, Kernspintomographie, Computertomographie, Szintigraphie)

Therapeutische Verfahren

  • Professional Applied Kinesiology
  • Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin
  • Naturheilverfahren und Homöopathie
  • Chirotherapie und Manuelle Therapie unter osteopathischen Aspekten
  • Sportmedizinische Beratung
  • Orthomolekulare Medizin und Ernährungsberatung
  • Spezielle Injektionsverfahren zur Schmerztherapie von Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
  • Präventiver Knorpel- und Gelenkschutz
  • Arthrosebehandlung
  • Propriozeptive Einlagen
  • NLP

Alle chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates

  • Rückenschmerzen
  • Weichteil- und Muskelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Kiefergelenksstörungen (Kraniomandibuläre Dysfunktion)

Vegetative Funktionsstörung

  • Schwindel
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom
  • Burnout-Syndrom
  • Stress-Syndrom
  • Störungen des hormonellen
  • Regelkreises
  • Zyklusstörungen
  • Erschöpfung
  • Schlafstörungen

Umweltbelastungen

  • Allergien
  • Unverträglichkeitsreaktionen
  • Toxische Belastungen
  • Herd- und Störfeldsuche

Und natürlich alle Verletzungen von der Platzwunde bis zum Knochenbruch – wir sind ja Orthopäden!